Ausflugsziele Rhein-Sieg-Kreis

Rund um die Stadt Bonn befindet sich der Rhein-Sieg-Kreis, dessen Verwaltungssitz sich in Siegburg befindet. Zu den wichtigsten Städten gehören Bad Honnef, Bornheim, Hennef, Königswinter, Lohmar, Meckenheim, Niederkassel, Rheinbach, Siegburg, Sankt Augustin und Troisdorf. Besonders berühmt durch die Rhein-Schifffahrt, den Drachenfels und das Geburtshaus Konrad Adenauers sind die beiden Städte Bad Honnef und Königswinter, die sich auf der rechtsrheinischen Seite des Rheins befinden. Bornheim und seine umliegenden Dörfer wie Walberberg und Merten sind dagegen bekannt für Spargel, Kartoffeln und große landwirtschaftliche Güter. An einer langen Alleenstraße in einem relativ bewaldeten Gebiet befinden sich die Kleinstädte Lohmar bis hin nach Neunkirchen-Seelscheid oder Ruppichteroth. Diese Gegend lädt zu tollen Wanderungen ein, die man mit einem Besuch eines Ausflugslokals kombinieren kann. Sehr beliebt sind auch die Erlebnisbauernhöfe mit Hofladen.

Museen im Rhein-Sieg-Kreis

Das Siebengebirgsmuseum Königswinter zeigt neben einer Dauerausstellung über die romantische Rheinlandschaft auch Bilder aus dem Weinbau und vom Drachenfels.

Kirchen im Rhein-Sieg-Kreis

Eines der beliebtesten klerikalen Ausflugsziele dürfte die eindrucksvolle Klosterruine Heisterbach sein, die sich in der Nähe von Königswinter befindet. Für das leibliche Wohl wird im benachbarten Klosterstübchen oder einer der Weingüter, die sich in der Nähe befinden, gesorgt.

Shopping im Rhein-Sieg-Kreis

Ein besonders rustikales Shopping-Erlebnis kann man in den Bauernläden im Bornheimer Land erfahren. Im Laden von Otto Schmitz-Hübsch in Merten kann man zum Beispiel frische Äpfel und Birnen in allen erdenklichen Sorten, frisches Gemüse und naturtrüben Apfelsaft aus eigenem Anbau kaufen. Auch auf der rechtsrheinischen Seite kann man frische landwirtschaftliche Produkte erstehen, wie etwa im Hofladen am Krewelshof Lohmar. Einzigartig ist wohl auch der Kartoffelautomat in Walberberg, der mit frischen Kartoffeln aus den umliegenden Äckern aufgefüllt wird.

Sehenswürdigkeiten im Rhein-Sieg-Kreis

Besonders beliebt bei Kölnern, Holländern und vielen Touristen ist eine Rhein-Schifffahrt von Köln bis nach Königswinter. Eine Fahrt mit der historischen Drachenfelsbahn sollte man hier ebenso einplanen wie einen Besuch im Ausflugslokal auf dem Gipel des Drachenfels oder eine Besichtigung von Schloss Drachenburg samt Schlosspark. Nicht weit vom Drachenfels befindet sich der politisch bedeutsame Petersberg, der wegen seiner atemberaubenden Aussicht und dem Café eine beliebte Hochzeitslocation und ein schönes Ausflugsziel ist. Nicht bei jedermann bekannt ist dagegen das pittoreske Dörfchen Walberberg in der Nähe von Bornheim. Hier gibt es einige schöne Sehenswürdigkeiten wie der mittelalterliche Hexenturm, die Rheinburg oder der historische Stadtkern mit seinen engen Gässchen. Eine kleine Straßenkreuzung mit einem alten Tante-Emma-Laden diente sogar als Drehort für die Fernsehserie Stromberg. Wer noch ein bisschen weiter bis zum Rand der Nordeifel möchte, sollte unbedingt Burg Satzvey bei einem der tollen Events, Heinos Heimatort Bad Münstereifel oder im Sommer das Waldschwimmbad Steinbachtalsperre besuchen.

1.DrachenfelsDrachenfels
Drachenfelsstraße
53639 Königswinter
Aussichtspunkt & Ausflugslokal
2.Bad MünstereifelBad Münstereifel
Marktstraße
53902 Bad Münstereifel
Eifelort
3.Kloster HeisterbachKloster Heisterbach
Heisterbacher Straße
53639 Königswinter
Klosterruine
4.WalberbergWalberberg
Hauptstraße
53332 Bornheim
Vorgebirgsort
5.HirschburgHirschburg
53639 Königswinter
Burg
6.Steinbachtalsperre EuskirchenSteinbachtalsperre Euskirchen
Talsperrenstraße 105/107
53881 Euskirchen
Waldschwimmbad
7.Freibad GrafenwerthFreibad Grafenwerth
Lohfelder Straße
53604 Bad Honnef
Schwimmbad
8.Minigolf MondorfMinigolf Mondorf
Rheinallee 2-6
53859 Niederkassel
Minigolf

Weihnachtsmärkte im Rhein-Sieg-Kreis

Wer mal etwas Anderes erleben will, als die überfüllten Weihnachtsmärkte der Großstädte, sollte mal weiter raus aufs Land und die mittelalterlichen Weihnachtsmärkte auf Burg Satzvey oder in der Siegburger Innenstadt besuchen. Auch auf Schloss Drachenburg kann man tolle Weihnachtsromantik in pittoreskem Ambiente erleben. Auf den Burgen herrscht eine ganz andere Atmosphäre, mehr Platz und mit Glück liegt sogar Schnee. Hier unsere Favoriten:

1.Weihnachtsmarkt SiegburgWeihnachtsmarkt Siegburg
Markt
53721 Siegburg
ca. 35 Verkaufsstände
2.Weihnachtsmarkt Burg SatzveyWeihnachtsmarkt Burg Satzvey
An der Burg 3
53894 Mechernich
? Verkaufsstände
3.Weihnachtsmarkt Schloss DrachenburgWeihnachtsmarkt Schloss Drachenburg
Drachenfelsstraße 118
53639 Königswinter
ca. 40 Verkaufsstände

2 Gedanken zu “Ausflugsziele Rhein-Sieg-Kreis

  • 9. Mai 2013 um 11:31
    Permalink

    Ich finde im Rheinsiegkreis gibt es nur so sachen wie museen und ähnlichem…
    Was kann man an einem langweiligem Feiertag bei schlechtem Wetter so unternehmen (irgendwas wo man sich bewegen muss)???
    Vielen dank im Vorraus!!!
    Liebe Grüße Anna

    Antwort
  • 10. Mai 2013 um 11:03
    Permalink

    Hallo Anna,

    Ausflugstipps mit Bewegung bei schlechtem Wetter im Rhein-Sieg-Kreis wären zum Beispiel das Pinup Bowling Center in Bornheim, die Bronx-Rock Kletterhalle in Wesseling oder das Monte Mare in Rheinbach.
    Ich hoffe, wir konnten weiterhelfen :-)

    Dein Ausflugsziele NRW-Team

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu