Ausflugsziele Düsseldorf

Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat neben zahlreicher politischer Institutionen wie dem nordrhein-westfälischen Landtag und vieler Medienagenturen im sogenannten Medienhafen auch jede Menge für einen Wochenendausflug zu bieten. Die knapp 600.000 Einwohner trinken z.B. gerne ein typisches Düsseldorfer Altbier an der sogenannten längsten Theke der Welt, wie die Düsseldorfer Altstadt auch oft genannt wird, oder spazieren die schöne Rheinpromenade entlang. Die schönsten Ausflugsziele in Düsseldorf haben wir hier zusammengestellt:

Museen in Düsseldorf

1.Aquazoo DüsseldorfAquazoo Düsseldorf
Kaiserswerther Straße 380
40200 Düsseldorf-Stockum
Naturkundliches Museum
2.Schloss BenrathSchloss Benrath
Benrather Schloßallee 100-106
40597 Düsseldorf-Benrath
Schloss/Gartenkunstmuseum
3.Neanderthal-MuseumNeanderthal-Museum
Talstraße 300
40822 Mettmann
Geschichtsmuseum
4.Museumsinsel HombroichMuseumsinsel Hombroich
Minkel 2
41472 Neuss-Holzheim
Park & Kunstmuseum

Es gib 18 städtische Museen und viele private Sammlungen, die zu einem Besuch einladen. Absolutes Highlight ist hierbei der Aquazoo Düsseldorf, gefolgt vom Filmmuseum und dem Stadtmuseum Düsseldorf. Das Hetjens-Museum gilt als eines der bedeutendsten Keramikmuseen und stellt Keramikteile aus, die bis zu 8000 Jahre alt sind. Eine absolute Empfehlung für die ganze Familie ist das Neanderthal-Museum. Es liegt im gleichnamigen Neanderthal östlich von Düsseldorf zwischen Erkrath und Mettmann und behandelt die menschliche Frühgeschichte. Neben dem Fundort des ersten Neanderthalers lädt die Gegend rund um das Museum zu kleinen Wanderungen entlang der Düssel ein.
Neanderthal-Museum Mettmann

Neanderthal-Museum in Mettmann

Kulinarische Highlights in Düsseldorf

Die beliebtesten Restaurants und Brauhäuser befinden sich in der Düsseldorfer Altstadt, oder auch „längste Theke der Welt“ genannt. Zwischen Rheinufer und Hofgarten kann man hier z.B. bei einem leckeren Altbier im Füchschen Alt oder in der Brauerei Schumacher einkehren. Wer auf leckere Süßigkeiten oder Eis steht, dem empfehlen wir das Eiscafé Pia oder den leckeren Frozen Yogurt im Yomaro, einem echten Düsseldorfer Startup.

Yomaro Düsseldorf Frozen Yogurt

Frozen Yogurt im Yomaro Düsseldorf

Kirchen in Düsseldorf

In der Düsseldorfer Innenstadt gibt es einige bedeutende Kirchen. Die bekannteste ist St. Lambertus, die älteste Kirche in der Düsseldorfer Altstadt. Außerdem ist noch die Kreuzherrenkirche und die evangelische Johanneskirche sehenswert.

Events in Düsseldorf

Neben dem Düsseldorfer Karneval, der nach dem Karneval Köln als der größte gilt, ist auch ein Besuch auf der größten Kirmes am Rhein zu empfehlen. Fußballfans kommen bei einem Besuch der ESPRIT Arena, dem Wohnzimmer von Fortuna Düsseldorf auf ihre Kosten. Zur Weihnachtszeit befindet sich in der Düsseldorfer Altstadt ein Weihnachtsmarkt. Er erstreckt sich vom Marktplatz über die Flingerstraße bis zum Heinrich Heine Platz. Wer etwas Besonderes sehen will, sollte aber weiter raus aufs Land fahren. Südwestlich von Neuss, umrahmt von den Gemeinden Steinforth, Damm, Wallrath und Aldenhoven, befindet sich der riesige Weihnachtsmarkt auf Schloss Dyck.

Shopping in Düsseldorf

Die angesagteste Shoppingadresse in Düsseldorf ist die berühmte Königsallee, oder auch kurz Kö genannt. Ansonsten laden die Düsseldorfer Altstadt, die Schadowstraße oder große Shoppingcenter wie die Kö-Galerie, die Schadow-Arkaden, das Sevens oder das stilwerk zum Einkaufen ein.

Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf

1.Schloss BenrathSchloss Benrath
Benrather Schloßallee 100-106
40597 Düsseldorf-Benrath
Schloss
2.ZonsZollfeste Zons
Rheinstraße 1
41541 Dormagen
Mittelalterlicher Ort
3.Minigolf GustorfMinigolf Gustorf
Torfstecher Weg 15
41517 Grevenbroich-Gustorf
Minigolfplatz
4.Jahngolf LangenfeldJahngolf Langenfeld
Jahnstraße 9
40764 Langenfeld
Minigolfplatz

Symbol und Wahrzeichen der Stadt sowie schöner Aussichtspunkt über Düsseldorf und Rhein ist der Rheinturm. Es befindet sich im Inneren ein Restaurant, in dem man in 170 Meter Höhe speisen kann. Weitere besondere Sehenswürdigkeiten sind Schloss Benrath mit seinem 61 Hektar großen, idyllischen Schlosspark und der Neue Zollhof, der durch seine futuristische Architektur besticht.
Schloss Benrath

Schloss Benrath – Corps de Logis

Stadt- und Freizeitparks Düsseldorf

Im Stadtteil Düsseldorf-Stockum befindet sich der Nordpark, wo sich auch der Aquazoo befindet. Hier findet man einen japanischen Garten, einen Seerosengarten, Springbrunnen und eine Ausstellungshalle. Ansonsten laden der Hofgarten mit seinem Märchenbrunnen, der Botanische Garten mit seinem Kuppelgewächshaus und der Unterbacher See mit seinen beiden Strandbädern zum Relaxen ein. Zusätzlich gibt es mit dem Freizeitpark Ulenbergstraße in Düsseldorf-Bilk, dem Freizeitpark Heerdt und dem Freizeitpark Niederheider Wäldchen drei Freizeitparks in Düsseldorf, wo man u.a. Minigolf, Volleyball, Basketball, Tischtennis oder Boccia spielen kann. Im Freizeitpark Niederheid gibt es sogar einen Kinderbauernhof mit Reitschule.

Unterbacher See

Strandbad am Unterbacher See

Tierparks in Düsseldorf

1.Aquazoo DüsseldorfAquazoo Düsseldorf
Kaiserswerther Straße 380
40200 Düsseldorf-Stockum
Naturkundliches Museum
2.Rheinland AlpakasRheinland Alpakas
Oberdorfstraße 10
40200 Düsseldorf-Kalkum
Alpaka-Weide

Wer Fische mag, sollte den Aquazoo Düsseldorf besuchen. Hier gibt es neben Insektarium, Tropenhalle, einem riesigen Pottwal-Skelett einigen Terrarien bunte Fischwelten und jede Menge zu entdecken. Im September 2017 eröffnet der Aquazoo nach jahrelanger Renovierung neu. Ein besonderes Erlebnis für die Kleinen bietet dagegen ein Besuch bei den Rheinland Alpakas. Auf einer kleinen Weide kann man gemeinsam mit dem Alpakas Kindergeburtstage feiern oder geführte Spaziergänge mit den Alpakas unternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu