Sommerbobbahn Rohren

Tipp 1: Sommerbobbahn-Fahrt

Die Sommerbobbahn befindet sich auf einem Gipfel mit einem herrlichen Panoramaausblick auf das Rurtal. Eine Sommerbobbahn-Fahrt in einem der 1er- oder 2er Bobs über die 751 Meter lange Bahn dauert zwischen 1,5 und 2 Minuten. Dabei gibt es einige rasante Kurven, 120 Meter Höhenunterschied und ein Gefälle von bis zu 24 %. Am Ziel angekommen wird man mit dem Bob bequem per Lift wieder 500 Meter den Berg hochgezogen.

Tipp 2: Autorennbahn

Wer an der Bobbahn warten muss, kann auch gegenüber ein paar Runden auf der Auto-Rennbahn drehen. Die Rennbahn besteht aus zwei ovalförmig angelegten Schienensträngen, auf denen die Rennautos fahren. Am Ziel befindet sich eine Anzeige, auf der jeweils die Zeit und die Anzahl der Runden der Rennwagen gemessen wird. Für 1 Euro können hier die Kleinen ein paar Runden drehen. An der Autorennbahn befindet sich auch ein kleiner Kinder-Spielzeugbagger.

Tipp 3: Waffeln in der Blockhütte

Wenn man nach einigen Runden auf der langen Bobbahn hungrig geworden ist, empfiehlt sich ein kleiner Snack, wie etwa leckere hausgemachte Waffeln in der Blockhütte oder ein Eis im Outdoor-Bereich vor der Hütte.

Tipp 4: Picknick am Spielplatz

Unterhalb vom Bobbahn-Häuschen befindet sich ein kleiner Kinderspielplatz mit Grillhütte. Hier können sich die Kleinen nach Herzenslust austoben oder man kann ein kleines Picknick zu sich nehmen.

Bilder zur Sommerbobbahn Rohren

 

Winterskipiste und Wintersportzentrum

In den Wintermonaten verwandelt sich die Nordeifel schnell in ein Schneeparadies. Dann findet man am Sommerbobbahn-Gelände eine tolle Winterskipiste vor. Verschiedene Pisten in den Schwierigkeitsgraden blau, rot und schwarz können hier von den Besuchern befahren werden. Zudem findet man hier eine Skischule mit Ski-Verleih, eine Rodelwiese und insgesamt 4 Skipisten sowie 1 Waldabfahrt vor, so dass jedes Wintersportlerherz höher schlagen kann. Vor der Anreise ist es anzuraten, den Wetterbericht zu konsultieren und sich telefonisch mit dem Betreiber in Verbindung zu setzen.

Waldlehrpfad Rohren

Nicht weit von der Sommerbobbahn entfernt befindet sich der Waldlehrpfad Rohren mit tollem Ausblick über die Nordeifel. Der Pfad führt von der Rohrener Kirche durch das Naturschutzgebier Kluckbachtal samt einer wasserbetriebenen Sägemühle, ist insgesamt 3,8 Kilometer lang und kann in etwa einer Stunde zurückgelegt werden.

Geführte Mountainbike-Touren

An der Hütte der Sommerbobbahn kann man auch Mountainbikes anmieten und individuell geführte Mountainbike-Touren durch den Naturpark Hohes Venn und die Eifel buchen. Die Touren reichen in puncto Schwierigkeitsgrad von Anfänger bis Profi. Eine Halbtagestour kostet 15 Euro pro Person bzw. 25 Euro pro Person inklusive Mountainbike-Anmietung. Die Ganztagestour kostet 25 Euro bzw. 35 Euro mit Bike. Bei Bedarf kann man auch einen Leihhelm für 2 Euro bekommen.

Größere Kartenansicht zur Sommerbobbahn Rohren